Yasmina Reza "Le dieu du carnage" in Paris, London, Düsseldorf








"Sich-prügeln ist keine Lösung! Mit diesem Vorsatz treffen sich zwei Ehepaaare zu einem Gespräch. Ihre beiden Söhne haben sich eine Pausenhofschlägerei geliefert, und nun gilt es den Kindern klar zu machen, dass in der heutigen Zeit, Konflikte mit Vernunft und Toleranz gelöst werden. Kein Problem unter zivilisierten Menschen. Fast kein Problem!"


"Der Gott des Gemetzels" eine Komödie der Französin Yasmina Reza spielt zurzeit im Theater an der Kö, in Düsseldorf, nach einem Triumph in Paris und London. Im Schauspielhaus Zürich wurde es uraufgeführt unter der Regie von Jürgen Gosh. In Düsseldorf spielten unter der Regie von Günther Beelitz die Schauspieler Antje Schmidt, Rene Heinersdorff, Vasiliki Roussi, Roland S. Blezinger. Das Schauspieler-Quartett war großartig. Das Stück ist absolut sehenswert.


Beliebte Posts