Die Bayreuther Richard Wagner Festspiele 2008



Heute, den 25. Juli, beginnen die 97. Bayreuther Festspiele. Im Jahr 1813 fanden die ersten Festspiele in Bayreuth, die immer am 25. Juli starten. Der Zuschauerraum im Festspielhaus erinnert an ein antikes Theater wie bei den alten Griechen. Die Musiker spielen in einem Graben unterhalb der Bühne.
Aus der ganzen Welt kommen Fans in die Stadt Bayreuth, um sich Richard Wagners Opern anzuhören. Diesmal gibt es die "Meistersinger" für 15 000 Gäaste auf Großleinwand, bei freien Eintritt. Wer sich per Internet, zuschaltet, zahlt 50 Euro.
Heute Abend wird die letzten Oper Wagners "Parsifal" gespielt. Unter die Promi-Gäste befindet sich unsere Kanzlerin Angela Merkel.

Beliebte Posts