Literatur im Foyer

Thea Dorn

Inge Jens – Unvollständige Erinnerungen: Thomas Mann, Katia Mann, Hedwig Pringsheim -ein Leben als Gelehrte; Ernst Bloch, Hans Mayer, Golo Mann, Richard von Weizsäcker -ein Leben mit großen Zeitgenossen, Freunden und Bekannten; Sitzblockaden gegen die Raketenstationierung in Mutlangen Anfang der 80er Jahre, das Verstecken amerikanischer Deserteure im ersten Goldkrieg - ein Leben als engagierte Bürgerin; Walter Jens - das Leben an der Seite eines berühmten Mannes: Inge Jens erzählt zum ersten Mal aus ihrem Leben.
Sybille Lewitscharoff – Apostoloff (Trägerin des Leipziger Bücherpreises 2009): Zwei Schwestern unterwegs in Bulgarien, zusammen mit Apostoloff, Chauffeur, Fremdenführer, Freund. Gerade hatte man noch 19 verstorbene Exilbulgaren - darunter den Vater - von Stuttgart nach Sofia gebracht, um ihnen in der verlorenen Heimat die letzte Ruhe zu geben, und schon ist man auf einer Erkundungsfahrt - geprägt von Spannungen, Schwesternzwistigkeiten und wortreichen Angriffen auf das Herkunftsland am Schwarzen Meer.
Thea Dorn im Gespräch mit Inge Jens und Sibylle Lewitscharoff

Beliebte Posts