ALTER BRAUCH

In Irland wurde in vorchristlicher Zeit am 31.Oktober das Ende des Sommers gefeiert: Samhain nannten die keltischen Druiden das dabei gefeierte Fest der Toten.
Über irische Auswanderer kam der Brauch in die USA.
In den letzten Jahren wandelte sich das Fest zu einem Masken-Party-Event.

Beliebte Posts