Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2015 angezeigt.

Triumph in München

Precht

Richard David Precht diskutiert mit Sahra Wagenknecht von der Partei DIE LINKE, ob der Kommunismus im Zeitalter der digitalen Revolution wieder im Kommen ist. Seit dem Zusammenbruch des Ostblocks vor 25 Jahren schien der Kommunismus für alle Zeiten erledigt zu sein. Und doch findet die kommunistische Utopie einer klassenlosen und selbstbestimmten Gesellschaft wieder neue Anhänger. Linke Utopien wieder auf dem Vormarsch? Spätestens seit der Finanzkrise und ihren Folgen ist Kapitalismuskritik en vogue. Ökonomen, Politologen und Soziologen fordern eine dringende Überprüfung unseres kapitalistischen Gesellschaftssystems. Nicht nur der Glaube an endloses Wachstum scheint erschüttert zu sein, auch die Zuversicht einer sozial und ökonomisch gerechten Gesellschaft schwindet. Die Armen werden immer ärmer, die Reichen immer reicher. Entfesselte Finanzmärkte, Kapitalkonzentration, prekäre Arbeitsverhältnisse, die Krise der sozialen Systeme: Der Staat scheint ohnmächtig zuzusehen, wie wir zunehme…

Das Schloss

3:1 für Porto!

Der FC Bayern München ist mittlerweile die einzige deutsche Mannschaft in der Champions League. Im Viertelfinal-Hinspiel trifft das Team jetzt auf FCP.Draußen vor den Toren der Stadt Porto, wo das Meer gegen das Festland peitscht, lässt sich wunderbar spielen und gewinnen.
Der FC Bayern München hat beim FC Porto eine Bauchlandung hingelegt. Im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League unterlag der deutsche Meister mit 1:3. Er muss sich im Rückspiel am nächsten Dienstag erheblich steigern, wenn er das Halbfinale noch erreichen will.

Brunnen

Günter Grass

Teatro Nacional São João

Casa da Música

Grünes für die Seele

Fenster zum lieben

Gabriela Mistral

Leonora Carrington

Ostergrüße aus Mafamude

Kachelmosaike

April in Portugal