Literarischer Zirkel

"Lass deinen inneren Aufruhr im Rauschen der Wellen aufgehen!" Überraschend lässt sich der alte Yehuda neben mich fallen. "Das ist die beste Methode, sich innerlich von allem frei zu machen..."

Die Attentäterin ist die Geschichte eines Ehepaars aus israelischen upper class, das in einem bürgerlichen Viertel von Tel Aviv ein nettes Häuschen bewohnt. Dr. Amin Jaafari ist ein berühmter Chirurg, seine Frau Sihem schön und kultiviert. Beide sind arabischer Herkunft, doch sie haben israelische Freunde bis in die Kreise der Sicherheitspolizei und fühlen sich vollkommen integriert in die israelische Gesellschaft. Bis zu dem Tag, als Dr. Jaafari die Nachricht erreicht, dass seine Frau Sihem bei einem Selbstmordattentat getötet wurde.

Yasmina Khadra ist das Pseudonym von Mohammed Moulessehoul.

Beliebte Posts