Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2015 angezeigt.

Alles, was Odem hat, lobe den Herrn! ♫♫° ♫♫°

Festliches Chor-/Orchesterkonzert am 1. Advent Johann Sebastian Bach: "Nun komm, der Heiden Heiland",  Kantate Nr. 61   Felix Mendelssohn Bartholdy: "Lobgesang", Sinfonie-Kantate op. 52

Terror in Paris

Wochenende

201. Geburtstag von Adolphe Sax

"Widerstand mit Worten"

Im diesjährigen Schnellkurs wird es um Frauen gehen, die durch das Schreiben ihre Stärke (wieder-)fanden. Ihr Leben und Schreiben während der Verfolgung durch das NS-Regime, im Exil und in den Nachkriegsjahren stehen im Mittelpunkt der vier Abende. Der Widerstand, den diese Frauen im Schreiben leisteten, soll gewürdigt werden.  Vielen Autorinnen, die versteckt, im Exil oder vom Regime verfolgt, während der NS-Zeit schrieben, wurde Schreiben zur Überlebensstrategie, zur letzten Quelle der Kraft in unerträglichen Zeiten existenzieller Bedrohung und kultureller Entwurzelung. Tiefe Spuren ihres starken Willens finden sich in ihren Texten ebenso wie die Sehnsucht nach einem selbstbestimmten Leben. Die Muttersprache wurde vielen nach Exil und Entwurzelung zur einzigen Heimat.  In ironisch-zärtlichem, melancholischen Ton beherbergen Irmgard Keuns Romane und die Großstadtlyrik von Mascha Kaleko Heldinnen, die selbstbewusst und schlagfertig sind. Als "Asphaltliteratur mit antideutscher Tend…

Allerheiligen

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weg gehen.