JOAN BAEZ - Von Woodstock nach Wattenscheid - und immer noch aktuell









Joan Baez, die 68er Ikone sang in Wattenscheid ihre alten Songs. Weil sie schön sind und weil sie immer noch aktuell sind.
Mit "Farewell Angelina", einem ihrer ersten großen Erfolge, eröffnet sie ihren Konzert auf der Freilichbühne in Wattenscheid. Von Steve Earl interpretiert sie "Christmas in Washington". "Love is just a four letter word" geschrieben von Bob Dylan, der Anfang der 60er ihr Freund war. Und noch viele andere berühmte Lieder, wie "Sag mir, wo die Blume sind", die sie auf Deutsch sang. Auch mit 67 begeisterte die Frau mit Gitarre uns mit ihrer Lieder.

Beliebte Posts